Welcome to our Seminar

Lorem ipsum dolor sit amet, nam ut veniam mollis, est utinam facilis propriae cu. Ea duis omnium mea, te vix omnes ponderum. Usu ut quot saepe explicari, in pro labitur evertitur omittantur. Pri unum nihil eleifend an. Aperiri eruditi eleifend vim te, tantas munere eloquentiam pro et, ius melius percipitur ex. Sed postea evertitur at, te eum minim

Blog

06
Jul

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung 2016

In diesem Jahr ging der LEA Mittelstandspreis für soziale Verantwortung, der gemeinsam von Caritas, Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau verliehen wird, an das Nürtinger Unternehmen eyeti Systems + solutions GmbH & Co. KG. Zusammen mit dem Arbeitskreis Asyl, dem Turnerbund Neckarhausen und der Evangelischen Kirche gelang es die Flüchtlinge vor Ort zu unterstützen.

Als IT-Experte konnte der Geschäftsführer Sven Noack nicht lange zusehen, wie die Flüchtlinge ohne Telefon- und Internetanschluss versuchten mit ihren Familien Kontakt zu halten. Er stattete die Unterkunft mit WLAN aus und sponserte den jungen Männern die Fußballausrüstung, um sich sportlich betätigen zu können.

Durch die vielfältigen gemeinsamen Aktionen der vier Sozialpartner konnten sowohl erste Praktika in Unternehmen und Wohnungen gefunden werden. Die freundschaftlichen Beziehungen, die zwischen Bürgern und Flüchtlingen entstanden sind, zeugen von einem Beispiel gelungener Integration.

Es freut mich sehr als Coach ein solches Unternehmen unterstützen zu dürfen, welches sich auf nachhaltige Weise sozial engagiert und dessen pragmatische Vorgehensweise schnelle Lösungen schafft.

 

27
Jun

Vorteile der Hypnotherapie

“Patienten tragen ihren eigenen Arzt in sich. Sie kommen zu uns und wissen nichts von dieser Wahrheit. Das Beste, was wir tun können, ist, dem inneren Heiler unserer Patienten die Chance zu geben, seine Arbeit zu tun.” – Albert Schweitzer –

Wer wünscht sich beispielsweise nicht, seine undienlichen Denkweisen verändern zu können. Nichts ist frustrierender und kräftezehrender als sich in Grübeleien zu ergehen.

Die Methode der Hypnotherapie, wie sie durch Dr. Milton Erickson entwickelt wurde, stellt einen pragmatischen Ansatz dar, um solche Veränderungen zu fördern. In einem Zustand entspannter Trance verlassen wir die Ebene des willkürliche gesteuerten Alltagsdenkens. In diesem Zustand erhöht sich die Neigung, Gehörtes als bedeutungsvoll anzunehmen und wir können so durch Suggestionen unser unbewusstes Denken erreichen.

Durch Hypnotherapie lassen sich sowohl das Unbewusste als auch der Körper anleiten und führen. Wir alle tragen die Fähigkeit in uns, unerwünschte Gewohnheiten zu verändern, Stress abzubauen, Angst zu überwinden oder Schmerz zu kontrollieren. Es gibt also keinen Grund sich diese Chance entgehen zu lassen…

Weitere Infos hierzu unter:

www.kirstenscholz.de/seminare

02
Jun

Potenzialentfaltung – Lernen durch Begeisterung

Mit großer Begeisterung habe ich mich in den vergangenen Wochen mit den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung beschäftigt.

Am meisten hat mich dabei die Tatsache fasziniert, dass bis ins hohe Alter ein Erlernen neuer Tätigkeiten möglich ist. Grundvoraussetzung jedes Lernens ist allerdings die Begeisterung für das, was man tut.

Der bekannte deutsche Neurobiologe Gerald Hüther geht in seinen Büchern und Vorträgen deshalb soweit, sich für unsere Schulen Lehrer als Potenzialentfaltungscoaches zu wünschen. Damit dies möglich ist, muss in unseren Schulen ein neuer Geist einziehen. Der Verwaltungsgeist müsste dem Entfaltungsgeist weichen. Aufgabe – nein,  Berufung der Lehrer sollte sein, die Kinder und Jugendlichen einzuladen, zu ermutigen und zu inspirieren eigene Erfahrungen zu machen und so eine neue Art von Lernen zuzulassen.

14
Jan

Cook’n Coach-Event eyeti GmbH

Der IT-Unternehmer Sven Noack hat seinen Mitarbeitern zum Jahresausklang einen wunderschönen Event beschert. Zu zehnt wurde fleißig geschnippelt, gerührt und gebrutzelt. Das Ergebnis der stundenlangen, harten Arbeit konnte sich sehen und schmecken lassen:

  • Cremesuppe von der Pastinake mit Rote Beete-         Schaum
  • Roastbeef an frischem Blattspinat mit gebratenen        Rosmarin-Kartoffeln
  • Schokoladensoufflée an Glühweinkirschen

Mich hat der Tatendrang und die harmonische Zusammenarbeit der zehn in großem Maße begeistert und ich danke an dieser Stelle für einen wunderschönen Abend, der uns allen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

24
Nov

Walk ´n Talk – ungewöhnliche Coachingorte

Ein sonniger Herbsttag

Der Park des Hohenheimer Schlosses

Zwei Frauen – eine Passion

Das Ziel: den Kopf frei bekommen und aktive Bewegungsarbeit leisten, gestärkt durch einen gesunden Energiebooster

Auf der Suche nach neuen inspirierenden Coachingorten, habe ich mich mit Renate Baittinger getroffen und den Park des Hohenheimer Schlosses besucht. Renate wollte ihr Bewegungsprogramm “outdoor” testen und ich wollte wissen, was sich im Kopf bewegen lässt, wenn man sich bewegt! Um den Energiehaushalt in der Balance zu halten, haben wir uns zwischendurch mit ein paar von Rena´s PowerPralinen gestärkt. Das Erlebnis waren zwei Stunden voller neuer Ideen und jeder Menge wohltuender, körperlicher Anstrengung.

23
Jan

Youthification

Das Thema Youthification wurde im Rahmen der CONMEDIA 2015 an der Hochschule der Medien in Stuttgart aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchtet. Wie wichtig ist es seinem Lebenstraum zu folgen und wie schafft man es diesem Traum auf die Spur zu kommen, bei all den sich bietenden Möglickeiten? Welchen Einfluss hat die Selbstdarstellung – zum Beispiel in Form von Selfies und deren Veröffentlichung in sozialen Netzwerken – auf die persönliche Entwicklung von Jugendlichen? Wie schaffen wir es bis ins hohe Alter aktiv zu bleiben und uns ein gewisses Maß an Jugendlichkeit zu bewahren? Kaum eine Frage in der man sich nicht selbst wiederfindet…

13
Jan

Cook’n Coach – Fotosession

Nachdem der Gedanke geboren war, für die Akquise in Unternehmen den Cook’n Coach-Ansatz als mögliche Teambuilding Maßnahme gezielt zu bewerben, muss nun auch ein entsprechender Flyer entwickelt werden.
Der Entwurf in Form eines “Coaching Kochbuchs” nimmt bereits Gestalt an, fehlten nur noch ein paar Fotos zur Veranschaulichung der Vorgehensweise.
Mit Unterstützung von Alina, konnten wir schöne Einblicke in das Teamkochen festhalten und selbst mal wieder die Erfahrung machen, wie dienlich und effektiv dieser Ansatz – in Punkto Kommunikation, Flexibilität und Achtsamkeit – ist!

20
Nov

Vernissage Tränenbrot#5 – Art meets Coaching-Popart-Flyer

Da sowohl die Vernissage der Künstlergruppe Tränenbrot anstand, als auch die Fertigstellung des neuen Flyers, haben wir uns inspirieren lassen und einen Popart-Flyer erstellt. Zusammen mit Kristin, die für die Entwicklung der Flyer zuständig ist, ging es dann letzten Samstagabend zur Ausstellung im Salon in der Türlenstraße.

Weiterlesen

29
Sep

Cook’n Coach

Den Teilnehmern des Cook’n Coach-Events am 26.09.2014 möchte ich für ihr tolles Teamwork und den genussvollen Abend danken. Schön zu sehen, dass Architekten auch in der Küche kreativ sind!

 

22
Sep

Betriebliche Gesundheitsförderung

Um die Mitarbeiterzufriedenheit nachhaltig zu steigern sind  – neben dem Coaching – auch Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung ein funktionales Mittel. Die Mitarbeiter können direkt am Arbeitsplatz durch spezielle Übungen, die beispielsweise der Vorbeugung vor Rückenbeschwerden dienen, Abwechslung und Entspannung erfahren.